Unsere EMS-Dienstleistungen für den gesamten Produktlebenszyklus.

Vom Erstmuster über die Serienproduktion bis zur Auslaufsteuerung.

Entwicklung

Ihre Herausforderung - unsere Aufgabe

Das Electronics-Team unterstützt Sie bei Ihren Projekten. Hierzu setzen wir auf den Altium Designer mit einer umfangreichen Datenbank.

  • Hardwareentwicklung
  • Entflechtung | Layouterstellung
  • Redesign; z.B. bei Bauteilabkündigungen, zur Qualitätsoptimierung oder Herstellkostenreduzierung (Design to Cost | Design for Quality)
  • Freier Datenbankzugriff auf Bauteil-Footprints Altium
  • EMV-Labor für entwicklungsbegleitende Voruntersuchungen
    (Akkreditierungsvorbereitung) 

Sartorius Selector

Mit dem Softwaretool „Sartorius Selector“ haben Sie Echtzeitzugriff auf unseren gesamten Materialstamm.

  • Alle Bauteile aus unserem Sortiment
  • Suche anhand Klassifizierung/Volltext
  • Datenblätter
  • Umschlagshäufigkeit
  • Preise
  • Kundenmaterialnummer
  • RoHS-Status

Ihre Vorteile

  • Sofortige Informationen über Preise und Verfügbarkeiten
  • Schnelle Installation der Produkte
  • Weniger Rückfragen zu Einzelkomponenten

Vorfeldberatung

Für eine optimale Layouterstellung und anschließende Produktfertigung beraten wir Sie gern im Vorfeld:

  • Herstellbarkeitsbewertung
  • Überblick über Materialkosten und Verfügbarkeit
  • Optimierung der Fertigungskosten
  • Abgestimmte Teststrategien
  • Reproduzierbare Qualität

Gemeinsam optimieren wir Ihr Produkt in puncto Qualität, Kosten und Zukunftssicherheit.

Nutzen Sie uns bereits in der
Produktentstehungsphase

DFC
Bauteilauswahl (Kosten,
Lieferfähigkeit, Obsoleszenz-
Management)
DFM
Fertigungsprozesse,
Kostenoptimierung
DFT
Auswahl an
Testverfahren
DFQ
Stabile, reproduzierbare
Qualität

Erstmusterprozess

Time to Market –
Geschwindigkeit sichert Ihnen Marktvorteile!

Wir bieten Ihnen einen extrem schnellen, standardisierten Beratungs- und Fertigungsprozess. Dieser steht im Einklang mit dem ERP-System und berücksichtigt alle Anforderungen einer Bemusterung mit EMPB.

  • Individuelle Bearbeitung: ein verantwortlicher Projektleiter, Techniker und Einkäufer
  • SMT-Kapazitätsreservierung für die Erstmusterproduktion
  • Kurze Durchlaufzeit – variierend nach Materialverfügbarkeit und Leiterplattentechnologie
  • Feedback zur Serienreife
  • Status zur Materialbeschaffung

 

 

Materialmanagement

Einkauf & Materialhandling

  • Strategischer, operativer und projektbezogener Einkauf
  • Global Sourcing
  • Logistik (Rahmenaufträge, Kanban, Konsignationslager, Sicherheitsbestände)
  • Moisture Sensitivity Level (MSL) Management
  • Product Change Notification (PCN) Management
  • Durchgängiges ESD-Konzept
  • Vollklimatisierter Lager- und Fertigungsbereich
  • Moderne Materialverwaltung und Lagerung

Fertigungsprozesse

SMT-Fertigung

Reproduzierbare Qualität, MSL-konformes Materialhandling sowie eine Fertigung nach modernsten Standards:

  • Flexible Rüstkonzepte
  • 3 Fertigungslinien
  • Integrierte optische Pasteninspektion
  • MSL (Moisture Sensitivity Level) konforme Prozesse
  • Rüstkontrolle durch Material-Scan an den Maschinen und AOI bei Produktionsbeginn
  • Lötprozess-Validierung (Reflow Tracker® System von Datapaq) in Verbindung mit modernster Reflow-Löttechnik und Röntgenanalyse
  • Bauteilgrößen von 0201 bis Bauteilgröße 70x70 mm

THT-Bestückung & Montage

Wir bieten ein breites Leistungsspektrum im manuellen Fertigungsprozess:

  • Programmgeführte Handbestückung
  • Selektiv- und Wellenlötverfahren
  • Modifizierungen und Sondertätigkeiten
  • Einpresstechnik
  • Gerätemontage & Box Build
  • Baugruppenreinigung
  • Lackierung & Verguss

Test

Welches Testverfahren ist für Ihr Produkt geeignet?
Sartorius electronics berät Sie gern bei der Wahl der geeigneten Prüfmethode für Ihr Produkt:

  • In Circuit Test
  • Maschineller Boundary Scan
  • Flying Probe Test
  • Automatische Programmierung
  • Kundenspezifische Prüfsysteme
  • Automatische Optische Inspektion

Qualitätsmanagement

Wir überlassen nichts dem Zufall – am allerwenigsten unsere Qualität.

Durch regelmäßiges Controlling von Produkten und Prozessen erkennen wir mögliche Abweichungen von Zielgrößen sofort und leiten entsprechende Maßnahmen zur Qualitätssicherung ein.

  • ISO 9001 & 14001 Zertifizierung
  • IPC-A-610 (zertifizierte Trainer im Team)
  • ESD-Schutz-Management
  • Vollklimatisierte Fertigung
  • Shop Floor Management
  • Personalentwicklungspläne
  • Schulungen
  • 5S-Arbeitsgestaltung
  • Aktives KVP Management
  • Prozessoptimierung mit First Pass Yield Auswertung